DATA PROTECTION

Vielen Dank für Ihren Besuch unserer Webseiten. Gerne informieren wir Sie im Folgenden über die Datenschutzbestimmungen für unsere Webseiten.

 

Einwilligung

Mit dem Besuch unserer Webseiten oder der Kontaktaufnahme per Email oder Telefon willigen Sie in die Datenverarbeitung durch uns ein.

 

Erfassung allgemeiner Informationen

Beim Besuch unserer Webseiten werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Webseiten gesendet. Diese Informationen werden temporär gespeichert. Dabei werden insbesondere folgende Informationen erfasst: Datum und Uhrzeit des Zugriffs, die Art des Webbrowsers, das verwendete Betriebssystem, der Domainnamen und/oder URL Ihres Internet Service Providers, die Website, von der aus der Zugriff erfolgt und Ähnliches. Hierbei handelt es sich ausschließlich um Informationen, welche keine Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen. Diese Informationen sind technisch notwendig, um die von Ihnen angeforderten Inhalte der Webseiten korrekt darzustellen. Sie fallen bei der Nutzung des Internets zwingend an. Diese anonymen Informationen werden von uns statistisch ausgewertet, um so unseren Internetauftritt zu optimieren.

 

Datensicherheit

Innerhalb des Webseiten-Besuchs wird das verbreitete Secure Socket Layer (SSL)-Verfahren zur Verschlüsselung verwendet. Im Übrigen werden geeignete technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen eingesetzt, um die Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen.

 

Datenverarbeitung bei Kontaktaufnahme

Wenn Sie mit uns in Kontakt treten, werden die von Ihnen mitgeteilten Daten zur Bearbeitung erhoben, verarbeitet und genutzt. Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme erfolgt auf Grundlage Ihrer durch die Kontaktaufnahme freiwillig erteilten Einwilligung.

 

Weitergabe von Daten

Eine Übermittlung von personenbezogen Daten an Dritte erfolgt – wenn überhaupt – nur, wenn die Weitergabe zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist oder eine gesetzliche Verpflichtung besteht oder dies gesetzlich zulässig und für die Abwicklung eines etwaigen Vertragsverhältnisses erforderlich ist oder eine Einwilligung von Ihnen hierfür erteilt wurde.

 

Ihre Rechte

Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Ebenso haben Sie das Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten, soweit wir diese nicht aufgrund gesetzlicher Vorgaben zwingend speichern müssen. Schließlich haben Sie auch das Recht auf Beschwerde bei den für den Datenschutz zuständigen Aufsichtsbehörden. Zudem können Sie Änderungen oder den Widerruf einer Einwilligung durch entsprechende Mitteilung an uns mit Wirkung für die Zukunft vornehmen.

 

Datenschutzbeauftragter

Bei Fragen zum Datenschutz oder um Ihre Rechte wahrzunehmen, wenden Sie sich bitte an einen unserer beiden Datenschutzbeauftragten:

 

GSKH – München
Datenschutzbeauftragter des Büros München
Nymphenburger Straße 14
D – 80335 München
T +49 (0)89 – 99 399 77 – 0
F +49 (0)89 – 99 399 77 – 99
datenschutz-muenchen@gskh.eu

 

GSKH – Essen
Datenschutzbeauftragter des Büros Essen
Frühlingstraße 43a
D – 45133 Essen
T +49 (0)201 – 84 230 – 0
F +49 (0)201 – 84 230 – 20
datenschutz-essen@gskh.eu

 

Aktualität und Änderungen

Damit unsere Datenschutzerklärung den jeweils aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht und auch möglichen technischen Weiterentwicklungen Rechnung trägt, behalten wir uns deren Anpassung vor. Für Ihren erneuten Besuch unserer Webseiten gilt dann die neue Datenschutzerklärung. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf unseren Webseiten abgerufen und ausgedruckt werden.